Ihr Immobilienprofi

  • ZUVERLÄSSIG
  • EHRLICH
  • FAIR
Foto
Portrait

Mieten und Immobilienpreise in Rheinland-Pfalz mit einem Plus von 3 bis 6 Prozent

Geringe Steigerungsraten bei den Wohnungsmieten, Kaufimmobilien verteuerten sich in den letzten zwölf Monaten durchschnittlich: Der Immobilienmarkt in Rheinland-Pfalz befindet sich weiterhin in einer Phase der Konsolidierung. So stiegen die Preise für Einfamilienhäuser im Landesdurchschnitt um 4,6 Prozent, Eigentumswohnungen sind 6,1 Prozent teurer als im Vorjahr. Der Anstieg der Mieten um nur 3,5 Prozent fällt erneut geringer aus als prognostiziert.  Der Immobilien-Preisspiegel Rheinland-Pfalz 2018 wurde Anfang Juni in Mainz präsentiert.
Quelle: Immobilienverband IVD Bundesverband, Littenstrasse 10, 10179  Berlin


Ihr IVD Immobilienmakler Benno Harnisch